HERBSTLICHER FOTOWETTBEWERB

Bitten Sie Ihre Kinder, bis Dienstag, den 8. November um Mitternacht teilzunehmen.

Die Gewinner erhalten ein Überraschungsgeschenk zum Thema Natur und Nachhaltigkeit sowie einen hochwertigen Abzug ihres Fotos, der von unserem Partner Canon Austria angefertigt wird!

Die Gewinner werden am Donnerstag, den 15. November im Newsletter der EV bekannt gegeben und die Fotos der Gewinner werden mit deren Einverständnis veröffentlicht.

 

Wir schlagen vor, dass Schüler der Grund-, Mittel- und Oberstufe in diesem Herbst an einem Fotowettbewerb zum Thema Biodiversität in ihrer Umgebung teilnehmen.

Die APE ermutigt die Schüler daher, in den Parks, auf den Plätzen und Straßen der Stadt bzw. der umliegenden Landschaft zu besuchen und die biologische Vielfalt zu beobachten.

Vögel auf einem Ast, Insekten an einer Mauer, Pflanzen zwischen zwei Pflastersteinen oder Moos. Moos auf einem Bürgersteig,... die biologische Vielfalt ist gleich nebenan.

Die ungewöhnliche oder künstlerische Seite des Fotos wird aufgewertet.

 

Wie kann ich am Fotowettbewerb teilnehmen?

Jeder Teilnehmer kann maximal zwei Fotos einreichen.

 

Bis Dienstag, den 8. November um Mitternacht müssen die Teilnehmer ihr(e) Foto(s) einsenden.

- Per E-Mail an bonjour@ape.wien unter Angabe des Vor- und Nachnamens sowie der Klasse des Schülers.

- In der Überschrift der E-Mail den Vermerk "Fotowettbewerb" angeben.

- Fügen Sie ein oder zwei Foto(s) nur im JPG- oder JPEG-Format ein.

- Achten Sie darauf, dass Sie NAME+VORNAME+KLASSE im Namen des Fotos angeben.

- Geben Sie an, ob Sie mit der Veröffentlichung Ihres Fotos einverstanden sind, wenn Sie in die engere Wahl kommen. unter den Gewinnern ausgewählt werden.

 

Die Jury, die sich aus Mitgliedern des Büros der APE und des Schülerbüros des Lycée Francais de

Vienne wird zusammenkommen, um das beste Foto pro Kategorie auszuwählen.

Es werden vier Alterskategorien vertreten sein:

 

Kategorie CP, CE1, CE2

Kategorie CM1, CM2, 6.

Kategorie 5., 4., 3.

Kategorie 2nde, 1ère, Terminale