Grinzing - Éveil musical

L’atelier d’éveil musical vise à offrir aux élèves de la petite et moyenne section une ouverture sur le monde de la musique, la découverte des instruments, ainsi qu’une exploration des bruits et sons qui nous entourent comme de ceux qui sont en nous.

 

De manière ludique et chaleureuse, le cours commence par un échauffement qui permet de se mettre en condition corporelle et mentale. C’est l’occasion d’étudier les différents sons que nous pouvons faire avec notre corps (chant, percussion corporelle).

 

Vient ensuite une partie pratique, instrumentale et ludique, centrée sur un critère musical (tempo, nuances, rythmes…). Cette expérience est suivie d’une partie « écoute » où, après avoir entendu un morceau, on en parle et on essaye de décrire la musique par des mediums comme son corps, les mots, des sons, un dessin…

 

Enfin, pour finir, les élèves s’allongeront pour revenir au silence pendant quelques minutes, avant de participer à une discussion sur ce qu’on a entendu et pratiqué. 

Musikalische Früherziehung

Dieses Atelier zielt darauf ab, den Kindern der petite und moyenne section eine Einführung in die Welt der Musik, die Entdeckung von Instrumenten und eine Erkundung der Töne und Klänge, die uns umgeben, sowie derjenigen, die in uns sind, zu bieten.

 

Auf unterhaltsame und warme Weise beginnt der Kurs mit einem Aufwärmen, mit dem sich die Schüler in die passende körperliche und geistige Verfassung bringen können. Dies ist ebenfalls eine Gelegenheit, die verschiedenen Geräusche zu studieren, die wir mit unserem Körper machen können (Gesang, Körperpercussion etc.).

 

Dann folgt ein praktischer, instrumentaler und spielerischer Teil, der sich auf ein musikalisches Kriterium konzentriert (Tempo, Nuancen, Rhythmen ...). Diesem Erlebnis folgt ein "Zuhörteil", in dem wir nach dem Hören eines Stücks darüber sprechen und versuchen, die Musik durch Medien wie unseren Körper, unsere Worte, Klänge, eine Zeichnung auszudrücken oder zu beschreiben.

 

Zum Schluss legen sich die Schüler hin, um ein paar Minuten lang zur Ruhe zu kommen, bevor sie an einer Diskussion darüber teilnehmen, was wir gehört und geübt haben.  

 

Organisation

Cet atelier est tenu en français à Grinzing le mercredi de 13h30 à 14h30. Il s'adresse avant tout aux enfants de la petite et de la moyenne section. 10 places.

 

Dieses Atelier findet auf Französisch in Grinzing am Mittwoch von 13:30 bis 14:30 Uhr statt. Er richtet sich primär an die Kinder der petite und moyenne section. 10 Plätze.

 

This atelier will be held in French in Grinzing on Wednesday between 13:30 and 14:30. It is designed primarily for the children from petite and moyenne section. 10  seats.

 

Éveil musical / Musikalische Früherziehung

Classes: PS & MS

Places / Plätze / seats: 10

Début le 2 octobre / Beginn am 2. Oktober

En inscrivant votre enfant vous acceptez les règles d'inscription.

Mit der Einschreibung akzeptieren Sie die Teilnahmeregeln.

With this registration you accept to comply with the rules.

200,00 €

  • Atelier complet / Atelier ausgebucht / No seats left

Fille d’un couple franco-autrichien, Rose Brunhes est totalement bilingue.

Actuellement étudiante à la Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien, elle a d’abord été formée au Conservatoire à rayonnement départemental de Montreuil depuis ses six ans, étudiant la flûte, le Soundpainting, la pratique orchestrale et l’improvisation.

Elle a obtenu son Diplôme d’études musicales (DEM) au Conservatoire à rayonnement régional d’Aubervilliers où elle a achevé son cycle préparatoire aux classes supérieures.

 

Rose Brunhes ist die Tochter eines französisch-österreichischen Ehepaares und vollständig zweisprachig.

Sie ist Studentin an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und wurde seit ihrem sechsten Lebensjahr am Montreuil Departmental Conservatory (Frankreich) ausgebildet wo sie  Flöte, Klangmalerei, Orchesterpraxis und Improvisation studierte.

Sie erhielt ihr Diplom für Musikwissenschaft (DEM) am regionalen Konservatorium von Aubervilliers.

 

Rose Brunhes